Der Plan für euren Blog Erfolg- mit Geschick und Geduld geht es!

Bloggt euch zum Erfolg

Der Boom ist da, keine Frage. Alle wollen mit aufsteigen und von einem eigenen Blog profitieren. Ich selbst bin ein Späteinsteiger und hatte gar nicht so große Erwartungen. Mir war nur wichtig, auf einen Blog meine ganzen Arbeiten präsentieren zu können, damit sich Kunden einen besseren Einblick verschaffen können. Auf der anderen Seite war es mir wichtig mit strickanleitungen4you.de meinem Hobby und auch meinem zweiten Standbein nachzukommen. Mittlerweile hat mein Hobbyblog mehr Leser als der berufliche Blog. Sicherlich, es sind die Themen. Diese müssen die Menschen auch ansprechen und das geht bei einem Hobby natürlich um einiges schneller. Aber lasst euch gesagt sein, man wird keinen Erfolg über Nacht haben. Es geht sehr langsam. Manche Blogger mussten Jahre dafür schreiben. Bei mir geht es etwas schneller, aber auch nur, weil ich schon Erfahrung hatte. Denn was ich für mich nicht getan habe, habe ich als Texterin für meine Kunden durchgeführt. Somit weiß ich, wie der Aufbau funktioniert und wie man sich ums Marketing kümmert. Das zahlt sich natürlich aus und beschert mir dann doch einige User mehr als dies bei anderen neuen Blogs der Fall ist.

 Blog- Bloggt euch zum Erfolg mehr auf www.bloggen4you.de

Bloggen ist nicht schwer, aber man muss dafür viel tun

Es wäre schön, wenn ich euch einfach sagen könnte „Mit Bloggen wird man reich und das sofort“. Stimmt aber nicht, man kann von seiner Arbeit irgendwann leben, wenn man alles richtig macht. Reich werden meist nur die anderen, so habe ich es im Gefühl. Aber Erfolg ist nicht einfach mit einem Fingerschnippen zu erreichen, das ist ein großes Problem, was viele Menschen übersehen. Das ist auch der Grund, warum erst gebloggt wird und dann plötzlich so viele Blogs ins Nirwana verschwinden. Man muss an seinen Erfolg arbeiten, sonst wird das nichts. Ich hätte natürlich auch gerne ein eigenes Haus, ich würde meinen Kindern auch alles bieten wollen, was sich diese wünschen. Geht aber nicht. Ich habe sogar noch einen Hauptjob und kann nur nebenher bloggen, das macht es natürlich noch schwieriger, aber es wird und ich bin doch schon auf einem besseren Weg als andere Leute. Das nach nur wenigen Monaten, somit bin ich recht stolz auf mich und möchte euch mal aufführen, wie das Geheimrezept Bloggen aussieht, wenn man Erfolg haben möchte.

 

Das müsst ihr für euren Blog Erfolg tun

So spannend ist das Geheimrezept gar nicht, seht selbst:

·         Ihr müsst für euren Erfolg arbeiten

·         Ihr müsst immer am Ball bleiben und an euch glauben

·         Ihr dürft den Blog nie schleifen lassen

·         Sucht euch feste Tage, in denen auf jeden Fall ein Blogpost erscheint

·         Wendet euch dem Marketing zu

·         Habt was zu erzählen, wenn ihr schreibt

·         Erwartet einfach keine Wunder, diese geschehen zwar, aber recht selten

·         Schreibt gute Texte, nehmt euch Zeit dafür

·         Arbeitet auch an den Wochenende, vor allem am Anfang

·         Träumt nicht, sondern macht einfach

·         Richtet euch auf Jahre ein, bis der Erfolg so richtig einsetzt

 

 

Fazit

Erfolg kann jeder haben, aber man muss mit Herzblut dabei sein. Wenn ihr dies nicht könnt, dann solltet ihr es auch lassen. Ich ziehe meine beiden Projekte gut durch und freue mich auch über meine Leser. Ich arbeite hart und viel, damit ich bekannter werde. Man soll mich vermissen, wenn man nichts mehr von mir liest, kein Video mehr sieht oder ich im sozialen Netzwerk nichts poste. Das ist mein Ziel. Außerdem möchte ich vielen Menschen dabei helfen, sich selbstständig zu machen und entspannter durchs Leben zu gehen.

Vielleicht interessiert euch auch das passive Einkommen? Dann lest hier meinen anderen Post: Passiveinkommen- so geht es

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.